Wandern

15 reizvolle Wanderwege laden ein, die malerische Landschaft und die prachtvolle Natur in Semriach zu genießen. Auf den gut markierten Wegen stehen den Wanderfreunden leichte Panoramarundwege, ein Lehrwanderweg, sowie anspruchsvolle Höhenwanderwege zur Verfügung.

BESONDERHEIT: Auch Wanderungen der besonderen Art bietet der Alpakahof Zottlerhof! Lernen Sie das Almen –und Schöckelland bei einer geführten Kräuterwanderung mit anschließender Alpaka-Begegnung von einer neuen Seite kennen.

Kräuter­wanderung

Mit Alpaka Begegnung!

Entfernung vom Hotel:

9 Minuten

38 Minuten

1h 40 Minuten

Wanderrouten

In und um Semriach

R1: Markt-Rundweg

Der Markt-Rundweg R1 führt um den historischen Ortskern von Semriach und bietet herrlichen Panoramablicke. Der Weg ist familienfreundlich ausgerichtet und auch für Wanderer mit Kinderwagen geeignet.

leicht

3,6 km

1:30h

Entfernung vom Hotel:

13 min

4 min

2 min

Entfernung vom Hotel:

15 min

5 min

2 min

R2: Ulrichsbrunnrundweg

Der lokale Semriacher Pilgerweg zur Filialkirche „Ulrichsbrunn“ führt durch den Bürgerwald zur Anhöhe Ulrichsbrunn beim Windhofkogel, bietet bereits unterwegs herrliche Panoramablicke und führt zurück über Anger mit Almenlandblick, Karl am Stein und den Bürgerwald nach Semriach.

leicht

8,6 km

2:40h

R3: Großer Panoramarundweg

Auf diesen Wanderweg gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten und auch einige Einkehrmöglichkeiten. Er bietet eine abwechslungsreiche Wald- und Wiesenweganderung. Auch der Ortskern von Semriach befindet sich auf dieser Route.

leicht

7,4 km

3:00h

Entfernung vom Hotel:

39 min

20 min

4 min

Ausgangspunkt direkt vor dem Hotel:

0 min

0 min

0 min

R4: Kleiner Panoramarundweg

Er ist ein relativ kurzer Wanderweg, bietet aber einen tollen Panoramablick in Semriacher Kessel, in die nördliche Grazer Bergwelt und ergänzt den Markt-Rundweg R 1, der um den historischen Ortskern von Semriach führt. Es ist eine faszinierende Panoramawegwanderung mit interessanten Sehenswürdigkeiten und auch mit einigen Einkehrmöglichkeiten.

leicht

4,7 km

2:30h

R5 & R5a: Präbichl – Glett – Rundweg

Von der Kesselfalltalsohle bis zur Schöcklstraße am Fuße des Schöckls und zurück über Glett zum Gasthof Sandwirt führt dieser abwechslungsreiche Wanderweg. Ein etwas anspruchsvollerer Wanderweg, da 450 Höhenmeter überwunden werden müssen. Eine Entschädigung für diese Mühsal ist die interessante und einzigartige Flora, wie auch die grandiose Fernsicht. Aber Vorsicht, man geht auch durch eine Viehweide, in der manchmal auch Esel Weiden.

leicht

7,8 km

Weg R5

4:30h

Weg R5

leicht

10,9 km

Weg R5a

5:00h

Weg R5a

Entfernung vom Hotel:

56 min

22 min

10 min

Entfernung vom Hotel:

56 min

22 min

10 min

R6: Kesselfallrundweg

Ein idealer Wanderweg für Familien und Wanderer, die interessante und berauschende Naturdarbietung suchen. Eine familienfreundliche Wanderung durch die wildromantische Klamm. Lohnend am Rückweg ist auch ein Abstecher zum Steintor.

mittel

2,6 km

1:00h

R7: Tannebenwald-Rundweg

Dieser Wanderweg führt vom Gasthaus Schinnerl, in den Tannebenwald, über den Krienzerkogel und vorbei am Lurgrotteneingang wieder zurück zum Ausgangspunkt. Ein Wanderweg für Naturliebhaber und schattensuchende Wanderer. Zirka 80% wandert man im Wald. Ein idealer Wald-Familienwanderweg, der trotzdem auch interessante Ausblicke in das Murtal, wie auch in den Semriacher Kessel bietet.

leicht

7,4 km

3:30 h

Entfernung vom Hotel:

45 min

15 min

6 min

Entfernung vom Hotel:

1:20 h

39 min

9 min

R8 und R8a: Trötsch-Rundwanderweg

Es gibt eine etwas leichtere Tour, wie auch eine anspruchsvollere Ergänzungs-Variante. Beide führen zum Friedenskreuz am Niedertrötsch, weiter zum Rüster-Sattel und zurück über den Trötschweg zum Rüster und zur Holleggstraße. Die Ergänzungsvariante R8a führt über den Hochtrötsch, der beim Rüster-Sattel vom R8 abzweigt und beim Winterbauer wieder zurück zum R8 stößt. Herrliche Fernsicht in die Hochsteiermark, das Almenland und auch in die Weststeiermark wird geboten.

mittel

8,9 km

Weg R8

4:30h

Weg R5

leicht

7,6 km

Weg R8a

3:30h

Weg R8a

R9: Eichberg-Lurgrotte-Rundweg

Es geht vom Gasthof Jaritz entlang dem Eichberg zum Dorfwirt „Häuserl im Wald“ und weiter über Pöllau zum Lurgrotteneingang und wieder zurück zum Gasthaus Jaritz. Ein leichter, abwechslungsreicher und genussvoller Wander- und Schmankerlweg mit Einkehrmöglichkeiten.

leicht

7,3 km

3:15 h

Entfernung vom Hotel:

20 min

18 min

3 min

Entfernung vom Hotel:

50 min

18 min

6 min

R10: Boden – Rechbergkogl – Greithweg

Ein Wanderweg, der dem Wanderer schöne und abwechslungsreiche Panoramabilder, wie auch exzellente Fernblicke bieten, wie zum Hochschwabmassiv oder in den Passailer Kessel im Almenland. Für Kinderwagen aber leider nicht geeignet.

leicht

10,4 km

4 h

R11: Lehrwanderweg

Vom Semriacher Hauptplatz führt ein Weg hinauf zu einem wunderschönen Hochwald. Entlang herrlicher Waldpfade werden heimischen Pflanzen auf Informationstafeln beschrieben.

leicht

5,3 km

1:45 h

Entfernung vom Hotel:

15 min

5 min

2 min

Ausgangspunkt direkt vor dem Hotel:

0 min

0 min

0 min

R12: Windhof-Rundweg

Dieser Wanderweg führt von der Pension Trattnerhof bergauf nach Ulrichsbrunn. Schon dieser Aufstieg bietet eine herrliche Fernischt. Von der Ulrichsbrunnkirche geht es dann über den schattigen Windhofkogel zum Mittleren und Unteren Windhof und zum Rötschgraben. Über den Hengstweg gelangt man wieder zum Ausgangspunkt zurück.

leicht

8 km

3 h

R13: Rötschgrabenweg

Der Rötschgrabenweg führt vom Ortseingang Semriach (Spar-Markt) zum oberen Kesselfalleinstieg und entlang des Rötschgrabens zum Hengstweg. Von dort geht der familiengerechte Wanderweg vorbei am Islandpferdehof Piet Hoyos und an der Florianisiedlung vorbei wieder zur Semriacher Einfahrtsstraße und zum Spar-Markt zurück. Ein speziell für Familien bequem zu begehender Wanderweg mit teilweise toller Sicht zur Koralpe und in die umliegende Berge. Im Tal bietet der schattige Wanderweg im Sommer ein angenehmes Wandergefühl.

leicht

5,1 km

2:00 h

Entfernung vom Hotel:

24 min

8 min

3 min

Entfernung vom Hotel:

60 min

30 min

6 min

R14: Schöcklwanderung

Dieser Wanderweg auf den Schöckl ist etwas anspruchsvoller, bietet aber als Belohnung herrliche Fernsicht in das Almenland, die Hochsteiermark, das oststeirische Hügelland, die Grazer Bergwelt und auch in die Weststeiermark. Ein nicht sehr stark frequentierter Wanderweg, der als Geheimtipp bei den Schöckl-Bergwanderern gilt.

mittel

11,6 km

5:30 h

R15: Niederschöcklweg

Dieser Wanderweg auf den Schöckl ist etwas anspruchsvoller, bietet aber als Belohnung herrliche Fernsicht in das Almenland, die Hochsteiermark, das oststeirische Hügelland, die Grazer Bergwelt und auch in die Weststeiermark. Ein nicht sehr stark frequentierter Wanderweg, der als Geheimtipp bei den Schöckl-Bergwanderern gilt.

mittel

12,5 km

4:30 h

Entfernung vom Hotel:

1:20 h

38 min

11 min

Weitere Aktivitäten

In und um Semriach

Reiten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

E-Bike

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Baden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.